Mit Waffen im Fahrzeug unterwegs

Berchtesgaden - Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle endeckten Beamte mehrere Waffen bei einem 24-jährigen Bischofswiesener. Die Waffen wurden konfesziert.

Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle fanden Beamte des Einsatzzuges Traunstein am Sonntag, 6. März, gegen 0.15 Uhr, bei einem 24-jährigen Bischofswiesener verbotene Waffen.
Der junge Mann hatte griffbereit in einem Seitenfach der Fahrertüre ein Butterfly-Messer sowie einen Teleskop-Schlagstock aufbewahrt, als er von der Polizei im Bereich Bahnhofsstraße angehalten wurde.

Das Besitzen bzw. Führen von sochen Gegenständen stellen Verstöße nach dem Waffengesetz dar. Im Kofferraum des Pkw wurde noch eine Soft-Air-Waffe festgestellt, welche dem Aussehen nach einer Maschinenpistole ähnelt.

Diesbezüglich bedarf es noch einer rechtlicher Abklärung, ob auch hier ein waffenrechtlicher Verstoß vorliegt. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser