Vorsicht, Radfahrerin!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Ein Moment Unaufmerksamkeit wurde einer Radfahrerin zum Verhängnis: Eine Höslwangerin öffnete ihre Fahrzeugtür, die Radfahrerin stürzte schwer!

Am Samstag, kurz nach 12 Uhr, befuhr eine 48-jährige Frau aus Prien mit ihrem Fahrrad die Hochriesstraße in Prien in Richtung ortsauswärts. Sie fuhr auf dem ausgewiesenen Radweg am rechten Fahrbahnrand. Eine 58-jährige Höslwangerin hatte ihren PKW auf dem Gehweg vor einem Naturkostladen (Hochriesstr. 30) geparkt.

Beim Aussteigen übersah sie offenbar die von hinten heranfahrende Radfahrerin und öffnete die Fahrertür, weshalb die Fahrradfahrerin zu Sturz kam und auf der Fahrbahn liegen blieb.

Die Fahrradfahrerin, die einen Sturzhelm getragen hatte, kam mit dem BRK zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Prien. Sie zog sich bei dem Sturz Prellungen am Nacken und an der Hüfte zu. Sachschaden entstand nicht.

Pressemitteilung Polizei Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser