Vorfahrtsverletzung: 13.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchanschöring – Ein 78-Jähriger aus dem Gemeindebereich Kirchanschöring fuhr am Montag gegen 12.35 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Surberg, als er die Vorfahrt missachtete.

Beim Überqueren der Kreisstraße TS 23 übersah der Opel-Fahrer einen von links ankommenden und vorfahrtsberechtigten Opel einer 43-Jährigen ebenfalls Kirchanschöringerin, weshalb es in der Folge zum Zusammenstoß kam. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An beiden Pkw entstand allerdings erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 13.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser