70-jährige fährt Radlerin um!

Laufen - Das hätte böse enden können! Eine ältere Pkw-Fahrerin nahm einer Radfahrerin beim Linksabbiegen die Vorfahrt und stieß mit ihr zusammen. Diese wurde zum Glück nur leicht verletzt. 

Einen Schutzengel hatte eine 52-jährige Laufenerin am Montagvormittag, als sie mit ihrem Fahrrad in Laufen unterwegs war. Gegen 10.45 Uhr befuhr sie die Tittmoninger Straße stadteinwärts, als ihr eine 70-jährige Pkw-Lenkerin aus Saaldorf an der Einmündung zur Teisendorfer Straße schlichtweg die Vorfahrt genommen hatte.

Die 70-Jährige wollte von der Tittmoninger Straße nach links die Teisendorfer Straße abbiegen und erfasste dabei die Radlerin frontal mit ihrem Pkw, weshalb diese dann zu Sturz kam. Die 52-Jährige erlitt glücklicherweise nur ein paar Prellungen und Abschürfungen und wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Freilassing verbracht. Die Pkw-Lenkerin und ihre Beifahrerin blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 700,- Euro.

Pressemeldung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser