Vorfahrt oder Rotlicht missachtet?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Vorfahrt oder Rotlicht missachtet? Diese Frage stellte sich der Polizei bei einem Verkehrsunfall. Nun wird die Zeugin gesucht, die das rote Haltesignal gesehen haben will.

Ein 62-jähriger Einheimischer wollte am Donnerstag, 4. August, um 16.00 Uhr mit seinem Opel aus der Steingasse nach links in die B20 einbiegen und übersah dabei einen aus Bischofswiesen kommenden 34-jährigen einheimischen Monteur mit einem Renault.

Der Opel stieß frontal in die rechte Seite des Renault. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, an den Fahrzeugen entstand jedoch ein Sachschaden von insgesamt 8000 Euro. Der wartepflichtige Opelfahrer berief sich auf eine Zeugin, die sich bei ihm meldete und die gesehen habe, wie der Monteur bei Rot über die Ampel gefahren sei.

Diese Zeugin wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden (08652 / 94679) zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser