Vorfahrt missachtet: Leicht verletzt!

Rottau - Eine Autofahrerin missachtete beim Abbiegen die Vorfahrtsregel und es kam zum Crash. Neben einer Leichtverletzten endstand auch ein fünfstelliger Sachschaden.

Bei einem Verkehrsunfall am 11. April gegen 11.45 Uhr in Rottau wurde eine 22-jährige Autofahrerin aus München leicht verletzt. Die Frau wollte an der Einmündung der Hauptstraße in die B 305 nach links abbiegen und übersah dabei den vorfahrtberechtigten Pkw einer 50-jährigen Grassauerin, die Richtung Bernau fuhr. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser