Vorfahrt missachtet - hoher Schaden

Traunstein - Fünf Verletzte und 18.000 Euro Sachschaden: So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Samstagabend auf der B306 in Traunstein.

Laut Polizei kam ein mit fünf Personen besetztes Auto gegen 22 Uhr aus Richtung Siegsdorf. Der Fahrer des vollbesetzten Fahrzeugs übersah dann beim Abbiegen in die Salinenstraße ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Alle fünf Insassen im Fahrzeug des Verursachers wurden leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser