Verwirrter Wandersmann gesucht

Bad Reichenhall - Dieser Fußgänger war wohl etwas neben der Spur, als er auf die Idee kam, einen Tisch als Gehweg zu benutzen.

In der Zeit von Samstag, gegen 19:30 Uhr, bis zum Sonntag, gegen 11.50 Uhr, wurde ein in der Salzburger Straße zum Verkauf angebotener Tisch mit Teakholzbrettern von einem bisher unbekannten Täter beschädigt.

Die Person stieg auf den Tisch mit der Größe 90 x 160 cm und marschierte über die gesamte Länge. Hierbei hinterlies er große Fußspuren, welche mit üblichen Putzmitteln nicht zu beseitigen waren.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 970-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser