Frau verwechselt Brems- mit Gaspedal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Eine Verwechslung mit Folgen spielte sich am Sonntagmittag ab: Eine ältere Auto-Fahrerin verwechselte das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr Verkehrsschilder um.

Am Sonntagmittag, gegen 13.30 Uhr verwechselte eine ältere Autofahrerin aus Bischofswiesen an der Einmündung von der ST2097 in der Stanggaß aus in die B 20 aus Versehen das Bremspedal mit dem Gaspedal.

Das Auto beschleunigte daraufhin dann ungewollt so sehr, dass die Frau nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Baum beschädigte und zwei Verkehrszeichen umfuhr. Durch den Aufprall gingen die Airbags im Auto auf, wodurch die Frau leicht verletzt wurde.

Sie wurde im Anschluss mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Berchtesgaden zur Behandlung gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Polizei Berchtesgaden nahm den Unfall auf.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser