Auffahrunfall an roter Ampel

Bischofswiesen- Leichte Verletzungen zog sich ein 36-Jähriger bei einem Auffahrunfall zu.

Am Mittwoch gegen 11 Uhr ereignete sich in Bischofswiesen ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 36-jähriger Einheimischer befuhr die B 20 von Berchtesgaden kommend in Richtung Bischofswiesen. An der Fußgängerampel an der Abzweigung in die Aschauerweiherstraße musste er seinen Pkw aufgrund der roten Ampel anhalten.

Dies übersah ein 49-jähriger auswärtiger Pkw-Lenker und fuhr auf den 36-jährigen auf. Dieser zog sich durch den Aufprall Verletzungen im Nackenbereich zu. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser