Verteilerkasten umgefahren, dann geflüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Ein kaputter Verteilerkasten und keine Spur vom Verantwortlichen: Am Zweiten Weihnachtsfeiertag fuhr ein Autofahrer

Am Freitag, den 25.12.2009 gegen 23.45 Uhr wurden Polizeibeamte des Einsatzzuges Traunstein von Passanten auf einen beschädigten Verteilerkasten der Telekom in der Pestalozzistraße aufmerksam gemacht.

Die beiden Passanten beobachteten, wie ein Pkw rückwärts ausparkte und hierbei den Verteilerkasten zum Teil aus der Verankerung riss. Bei dem Pkw müsste es sich um einen silberfarbenen Kleinwagen handeln, mehr konnte nicht festgestellt werden. Es entstand am Verteilerkasten erheblicher Sachschaden.

Es wird gegen Unbekannt wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Falls jemand am 1. Weihnachtsfeiertag gegen 23.40 Uhr in der Pestalozzistraße den Unfallhergang genauer beobachten konnte, wird um Mitteilung unter der Tel-Nr. 0861 / 9873205 gebeten.

Pressemitteilung OED Traunstein 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser