Versuchter Einbruchsdiebstahl

Bad Reichenhall - In der Nacht zum 30. Oktober schlug ein unbekannter Täter eine Scheibe einer Zugangstüre zu einem Wohnhaus am Wörgötterplatz ein.

Nachdem der Täter so ins Innere gelangen konnte, brach er anschließend gezielt eine Wohnungstüre im ersten Stock des Anwesens auf. Die Überraschung muss dann allerdings groß gewesen sein, denn die Wohnung war nur einige Tage vorher Zwangsgeräumt worden, sodass nichts Stehlbares mehr in der Wohnung war. Dem Hausbesitzer entstand somit lediglich geringer Sachschaden. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr.: 08651 / 9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser