Versuchter Einbruch in Freilassing

Täter scheitert an massiver Wohnungstür

Freilassing - Ein bisher unbekannter Täter versuchte am 13. September in die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Doch er hatte die Rechnung ohne die Wohnungstür gemacht:

Am 13.09.2016 zwischen 7.50 Uhr und 19.40 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter, in die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Hochfellnstraße in Freilassing einzubrechen. Vermutlich betrat der Täter das Gebäude über einen offenen Kellerabgang auf der Gebäuderückseite. Jedoch scheiterte er an der massiven Wohnungstüre des Mieters.

An der Wohnungstüre entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 450 Euro.

Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Freilassing unter der Nummer 08654/4618-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser