Versuchter Einbruch in Feuerwehrhaus 

Unbekannter scheitert in Neukirchen an zwei Fenstern

Teisendorf - Unbekannte haben versucht in das Feuerwehrhaus in Neukirchen einzubrechen. Möglicherweise wurden die Einbrecher dabei gestört. Wer hat etwas gesehen und kann der Polizei helfen?

Wie die Polizei erst jetzt bekannt gab, wurde bereits in der Nacht vom 2. auf den 3. April versucht, in das Haus der Feuerwehr Neukirchen einzubrechen. Der bislang unbekannte Täter setzte hierbei mehrfach bei zwei Fenstern zum Aufhebeln an. Beide Fensterrahmen wurden hierbei massiv beschädigt. 

Da beide Fenster auf der Straßenseite liegen und die Spurenlage die Vermutung zulässt, besteht die Möglichkeit, dass er dabei beobachtet wurde. Daher werden Zeugen dringend gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Rufnummer 08654/46180 zu melden.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser