Verschimmeltes Essen: Geschäft geschlossen

Traunreut - Ekelalarm in Traunreut: Verschimmelte Lebensmittel und gravierende bauliche Mängel führten jetzt zur Schließung eines Lebensmittelspezialiätengeschäfts.

Eine Traunreuter Polizeistreife hatte gestern Nachmittag festgestellt, dass vor dem betreffenden Geschäft Gäste saßen und dort Bier konsumierten. Eine Kontrolle ergab, dass der Geschäftsinhaber keine Gaststättenerlaubnis hatte. Zudem wurde bei der Besichtigung der Küche festgestellt, dass dort verdorbene und verschimmelte und verschmutzte Lebensmittel gelagert wurden. Eine Kontrolle der weiteren Räume ergab gravierende bauliche Mängel wie offene Stromleitungen. Durch die Lebensmittelüberwachung des Landratsamtes wurde das Geschäft vorrübergehend geschlossen. Der Betreiber erhielt die Auflage, sämtliche Räume instand zusetzen und gründlich zu reinigen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © PA

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser