Vermisste in Maisfeld gefunden

Nußdorf - Mit einem Großaufgebot suchten Rettungskräften in der Nacht auf Donnerstag nach einer älteren Frau. Die 72-Jährige war aus einem Pflegeheim verschwunden.

Am 5. September, gegen 20 Uhr, verließ eine 72-jährige Bewohnerin das Pflegeheim in Nußdorf. Da sie gegen 22.30 Uhr immer noch nicht zurück war, wurde vom Pflegeheim die Polizei Traunstein verständigt.

Erste Abklärungen vor Ort ergaben, dass die Frau auf Grund ihres Gesundheitszustands vermutlich hilflos umherirrt. Nach einer ersten erfolglosen Absuche des Pflegeheims und des Ortes wurden weitere Unterstützungskräfte alarmiert.

Zum Einsatz kamen die Freiwillige Feuerwehr Nußdorf mit ca. 15 Mann, die Rettungshundestaffel des BRK mit 5 Hundeführern und die Rettungshundestaffel Inntal mit 18 Hundeführern.

Gefunden wurde die Frau durch die Freiwillige Feuerwehr in einem Maisfeld im Ortsbereich. Sie erlitt glücklicherweise nur leichte Unterkühlungen und konnte die Nacht wieder im Pflegeheim verbringen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser