Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Biburg - Ein Auffahrunfall ereignete sich am Freitag, den 23. Oktober gegen 15.30 Uhr auf der B20 an der Abzweigung nach Biburg.

Eine 52-jährige Laufenerin war mit ihrem Pkw zum Linksabbiegen in Richtung Biburg auf der B 20 eingeordnet. Wegen entgegenkommender Fahrzeuge musste sie jedoch auf der Bundesstraße stehen bleiben. Dies hatte eine 44-jährige Fridolfingerin, die mit ihrem Pkw in Richtung Tittmoning unterwegs war, übersehen und war hinten auf das stehende Fahrzeug aufgefahren. Hierbei wurde die Laufenerin und der Sohn der Fridolfingerin, der als Beifahrer mitgefahren war, leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser