Unfall bei Ramsau

Kradfahrer aus Bergen (54) beim Abbiegen übersehen

Ramsau - Am Nachmittag des 30. September ereignete ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt worden ist.

Ein 81-jähriger Mann aus Bischofswiesen wollte mit seinem Pkw vom Parkplatz der Hirscheckbahn in die Schwarzecker Straße einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden 54-jährigen Motorradfahrer aus Bergen. Obwohl der Motorradfahrer noch etwas ausweichen konnte, berührte er mit seinem Krad das Auto und kam anschließend zu Sturz. 

Dabei erlitt er Abschürfungen sowie Prellungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Reichenhall transportiert. Da bei dem Motorrad Benzin ausgelaufen war, kam die Freiwillige Feuerwehr Ramsau zum Binden des Kraftstoffes. Das beschädigte Krad wurde noch vom ADAC abgeschleppt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser