Straße zu schmal - Mofa-Fahrer kracht gegen Pkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer und ein entgegenkommender Pkw touchierten sich auf einer sehr schmalen Straße in Freilassing. Dabei stürzte der junge Fahrer und verletzte sich.

Eine 31-jährige Freilassingerin fuhr mit ihrem Pkw, in Freilassing, auf der Gaisbergstraße und bog nach links, in die Staufenstraße ab. Etwa 50 Meter nach der Einmündung kam ihr ein 15-jähriger Ainringer Schüler mit seinem Mofa entgegen.

Beide Fahrzeuge berührten sich beim Vorbeifahren auf der schmalen Straße. Der Mofa-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß nach rechts abgedrängt und prallte mit seinem Fahrzeug noch gegen einen geparkten Pkw. Beim Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu und musste mit dem Krankenwagen ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall gebracht werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser