Verkehrsunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am Donnerstag um etwa 20.20 Uhr befuhr eine 18-jährige Fahranfängerin mit einem Opel Corsa den Rathausplatz in Richtung Kantstraße.

An der Einmündung zur Eichendorffstraße wollte sie mit ihrem Pkw nach links in die Eichendorffstraße abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Fiat. Der 28-jährige Fiat-Fahrer konnte trotz Bremsung und Ausweichmanöver die Kollision nicht mehr verhindern und stieß mit der linken vorderen Seite seines Fiat mit der linken vorderen Seite des Opel von der Fahranfängerin zusammen.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Pressemitteilung Polizeistelle Traunreut 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser