Verkehrsunfall mit Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surberg – Am Samstag gegen 9 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 304 auf Höhe der Abzweigung nach Lauter ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 34-jähriger Teisendorfer fuhr mit seinem Pkw aus Richtung Freilassing kommend in Richtung Traunstein. Auf Grund von Unachtsamkeit geriet der Fahrer zuerst nach rechts auf das Bankett. Daraufhin lenkte der Mann seinen Pkw gegen, geriet ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn. Dabei streifte der Teisendorfer einen entgegenkommenden Pkw eines 72-jährigen Tittmoningers.

Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Beide Fahrzeuge befanden sich noch in einem fahrtüchtigen Zustand. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser