Schnee: 9000 Euro Schaden bei Unfall

Chieming - Ins Schlittern geriet eine 30-jährige Chiemingerin am Montagabend. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit prallte sie gegen das Fahrzeug einer 41-Jährigen aus Stöttham.

Am Montag, 13.12.10 befuhr eine 30-Jährige Chiemingerin gegen 18.10 Uhr mit ihrem VW die Verbindungsstraße von Stöttham in Richtung Chieming. Auf schneeglatter Fahrbahn unterschätzte sie wohl ihre Geschwindigkeit, kam dadurch ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Renault einer 41-Jährigen aus Stöttham zusammen.

Der Pkw der Unfallverursacherin musste durch den Abschleppdienst geborgen werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 9000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser