Verkehrsunfall mit Sachschaden

Grabenstätt - Am Sonntagabend, gegen 19.35 Uhr, ereignete sich in Grabenstätt/OT Erlstätt ein Verkehrsunfall mit etwa 3.500,- Euro Gesamtschaden.

Eine 51-jährige Ford Fiesta Fahrerin fuhr von Erlstätt kommend auf der Kreisstraße 3 in Richtung Grabenstätt und bog an der Einmündung zur Kreisstraße 54 nach links in Richtung Vachendorf/Mühlen trotz Gegenverkehrs ab. Der aus Richtung Grabenstätt entgegenkommende 18-jährige VW Passat Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge nicht mehr vermeiden.

Am Ford Fiesta entstand ein Sachschaden von etwa 3.000.- Euro, am VW Passat wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 500,- Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser