Verkehrsunfall ohne Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fridolfing - Am Sonntag ereignete sich gegen 19.30 Uhr in Fridolfing/Pietling ein Verkehrsunfall ohne Verletzte, allerdings mit etwa 5000 Euro Sachschaden.

Ein 19-jähriger Fridolfinger war mit seinem Pkw von Fridolfing in Richtung Pietling unterwegs. Obwohl auf dem Streckenabschnitt die Geschwindigkeit auf 60 km/h beschränkt war, dürfte er wohl etwas flotter unterwegs gewesen sein.

Am Ausgang einer Rechtskurve hatte er ein wegen Gegenverkehrs stehendes Fahrzeug zu spät erkannt, weshalb er eine Vollbremsung einleiten musste um nicht auf dieses Fahrzeug aufzufahren.

Bedingt durch den weiteren Kurvenverlauf geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 18-jährigen Fridolfingers zusammenstieß. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Gegen den Unfallverursacher wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Zur Reinigung der Fahrbahn und zur Verkehrslenkung war die Feuerwehr Pietling im Einsatz.

Pressemitteilung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser