Unfall wegen Stein auf Fahrbahn

Traunstein - Ein großer Stein war von der Ladefläche eines Kieslasters gefallen - ein Pkw kollidierte mit dem Stein. Niemand wurde verletzt.

Am 11.08.2010 ereignete sich gegen 13.15 Uhr in Traunstein, zwischen Wolkersdorf und Schmidham ein Verkehrsunfall bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Von der Ladefläche eines Kieslasters war ein großer Stein auf die Fahrbahn gefallen und mit einem Ford Fiesta eines Ehepaares aus Chieming kollidiert. Außer dem riesigen Schrecken, den das Ehepaar durch die Kollison erlitten hatte, entstand am Fiesta Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Den Lkw-Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und unzureichend gesicherter Ladung.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser