Unfall am Kreisel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Ein Sattelzug übersah beim Einfahren in den Kreisel einen bereits im Kreisel fahrenden Pkw. Bei der Kollision wurde niemand verletzt.

Am Montag gegen 12.25 Uhr übersah der Fahrer eines Sattelzuges aus der Rheinland-Pfalz beim Einfahren in den Kreisel in Grabenstätt Winkl den Pkw einer Urlauberfamilie aus Nordbayern. Der Pkw befand sich bereits im Kreisel. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 1500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser