Verkehrsunfall mit drei Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Mittwochnachmittag kurz vor 14 Uhr ereignete sich auf der B20 kurz nach Freilassing Mitte in Richtung Laufen ein Verkehrsunfall.

In den Unfall waren drei Fahrzeuge verwickelt.

Ein 54-jähriger Oberndorfer musste seinen Pkw anhalten, da der Wagen vor ihm nach links von der B20 abfahren wollte. Ein 34-jähriger Ainringer übersah den Anhaltevorgang und fuhr ganz leicht auf den vorderen Wagen auf.

Dabei entstand noch kein Schaden.

Ein 52-jähriger Kärntner konnte seinen Pkw ebenfalls nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Fahrzeug des Ainringers auf.

Diesmal war die Wucht des Aufpralls allerdings stärker. Der Ainringer wurde dabei leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser