Verkehrsunfall im Laufener Stadttor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Am Sonntagvormittag kam es in Tittmoning beim Laufener Stadttor gegen 10.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem hoher Sachschaden entstanden ist. Es wurde niemand verletzt.

Ein 44-jähriger Freilassinger fuhr mit seinem Pkw von Laufen kommend in Richtung Stadtplatz Tittmoning.

Er war mit seinem Pkw bereits fast durch das Stadttor gefahren, als ihm ein 36-jähriger polnischer Staatsangehöriger mit seinem VW-Bus entgegen kam. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Da bei dem Unfall reichlich Öl ausgetreten ist, musste die Feuerwehr Tittmoning angefordert werden. Die anwesenden 15 Feuerwehrkräfte hatten das Öl gebunden und eine örtliche Umleitung eingerichtet. Die Durchfahrt beim Stadttor war für ca. eine Stunde gesperrt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser