Verkehrsunfall in der Königsseer Straße

Berchtesgaden - Ein 19-jähriger Berchtesgadener fuhr mit seinem Pkw auf der B20 in Richtung Berchtesgaden. Er kam ins Schleudern und streifte mit dem Heck einen LKW auf der Gegenfahrbahn.

Am Dienstag Morgen fuhr ein 19-jähriger Einheimischer mit seinem Pkw auf der B20 von Königssee kommend Richtung Berchtesgaden. In einer leichten Linkskurve kam er auf der Regennassen Fahrbahn ins schleudern.

Dabei kam er mit dem Heck seines Fahrzeuges auf die Gegenfahrbahn und schleuderte gegen einen entgegenkommenden LKW. Der Pkw Fahrer wurde durch das BRK mit leichten Verletzungen ins KKH Bad Reichenhall zur Untersuchung eingeliefert. An seinem Pkw entstand ein Schaden von ca. 2000,- Euro. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt.

An dem Lkw entstand ein Schaden von ca. 1000,- Euro.

Pressemitteilung der Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser