Verkehrsunfall am Gmundberg

Gmundberg - Ein 38-jähriger PKW-Fahrer missachtete an einer Verkehrsinsel das Vorfahrtsrecht der anderen Fahrer und verursachte somit einen Unfall mit rund 7.000 Euro Sachschaden.

Am Montag den 20.09.10 gegen 14.20 Uhr ereignete sich in Bischofswiesen ein Verkehrsunfall ohne Verletzte. Ein 38-jähriger auswärtiger Pkw-Lenker fuhr vom Gmundberg kommend links an der Verkehrsinsel vorbei und fuhr, ohne auf den bevorrechtigten Verkehr auf der B 305 zu achten, auf diese ein.

Ein von links kommender 60-jähriger auswärtiger Wohnmobilfahrer leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte einen Aufprall jedoch nicht mehr verhindern. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 7000 Euro.

Pressemeldung PI Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser