Verkehrsunfall bei Frühling

Frühling - Zu einem schweren Zusammenstoß kam es am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Oderberg und Frühling.

Ein 72-jähriger Pkw-Lenker aus Nussdorf bog vom Frühlinger Spitz kommend nach links in Richtung Frühling in die bevorrechtigte Kreisstraße ein. Er übersah dabei den von links auf dieser Straße herankommenden Wagen eines 25-jährigen Traunreuters. Das vorfahrtsberechtigte Auto prallte frontal in die linke Seite des einbiegenden Wagens.

Der Unfallverursacher erlitt beim Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen und musste vom Roten Kreuz ins Klinikum Traunstein gebracht werden. Der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Autos kam laut Polizei fast unverletzt mit einer leichten Blessur davon.

An beiden Autos entstand jedoch Totalschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser