Zweimal Totalschaden

Freilassing - Eine 18-jährige Fahranfängerin hat am Donnerstagabend im Bereich Kesselpoint einen schwerer Verkehrsunfall verursacht. Die Bilanz: Zweimal Totalschaden.

Der Unfall ereignete sich im Verlauf einer abknickenden Vorfahrt. Laut Polizei schätzte die Fahranfängerin die Situation falsch ein und prallte frontal in ein entgegenkommendes Auto.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt 9000 Euro.

Glücklicherweise wurde weder die Verursacherin noch der 21-jährige Freilassinger bei dem Unfall verletzt.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser