Verkehrsunfall fordert Todesopfer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönram - Eine 39-jährige Mutter starb am Freitagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der St2104 bei Schönram. Ihr elfjährige Tochter wurde mittelschwer verletzt. *Erstmeldung*

Heute, am Freitag, den 12.11.2010, gegen 14.00 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2104 kurz vor Schönram ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, bei dem eine 39-jährige Pettingerin getötet wurde.

Kurz vor der Abzweigung der Staatsstraße 2103 in Fahrtrichtung Freilassing fuhr eine Fahrzeugkolonne hinter einem Lkw-Kipper her. Der unmitelbar hinter dem Lkw fahrende 28-jährige Fahrer eines Audi A 4 aus Surheim scherte nach bisherigen Erkenntnissen nach links aus, um zu sehen, ob er überholen könne. Dies war jedoch nicht möglich, da die Pettingerin mit ihrem Opel Corsa entgegenkam. Die Frau lenkte ihren Pkw nach rechts und kam dabei auf das Bankett. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem entgegenkommenden Daihatsu eines 48-jährigen Freilassingers frontal zusammenstieß. Die Pettingerin verstarb noch an der Unfallstelle.

Ihre mitfahrende 11-jährige Tochter wurde ebenso wie der Freilassinger mittelschwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen und ins Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Staatsstraße war für einige Stunden totalgesperrt. Die Feuerwehr Teisendorf leitete den Verkehr um.

Pressebericht PI Freilassing

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser