Verkehrsunfall in Erlstätt

+

Erlstätt - Am Mittwoch gegen 13.15 Uhr fuhr ein 68-jähriger Mann aus Übersee von der Raiffeisenstraße kommend in die Traunsteiner Straße ein.

Er fuhr einen roten Pkw Ford. Dabei übersah er die vorfahrtsberechtigte 61jährige Vachendorferin mit ihrem blauen Pkw Audi. Diese fuhr auf der Traunsteinerstraße in Richtung Grabenstätt. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Lesen Sie auch den Bericht mit Fotos

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser