Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten

Feichten - Eine 20-jährige Trostbergerin befuhr am Dienstag gegen 7.20 mit ihrem Pkw Toyota die Kreisstraße AÖ25 von Feichten in Richtung Wiesmühl.

Hierbei kam sie aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett, konnte den Pkw nicht mehr auf die Fahrbahn zurücklenken, fuhr eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Durch den Unfall wurde die 20-Jährige leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser