Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Seebruck - Am 06. Oktober gegen 15.30 Uhr kam es auf der S 2094 kurz vor Seebruck zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin, die in Richtung Seeon unterwegs war, kam in einem Waldstück auf feuchter Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Unfallverursacherin wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Kreisklinikum Traunstein verbracht. In dem anderen Fahrzeug wurden der 59-jährige Fahrer und seine 53-jährige Ehefrau verletzt. Sie kamen mit dem Notarzt zur ambulanten Behandlung in die Kreisklinik Trostberg. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden jeweils stark beschädigt, der Gesamtschaden dürfte bei etwa 10.000 Euro liegen.

Pressmeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser