Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Mittwoch gegen 9.20 Uhr in der Industriestraße.

Ein 57-jähriger Österreicher fuhr mit seinem Skoda Octavia rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt in die Industriestraße ein. Dabei übersah er offensichtlich den Mercedes einer 43-jährigen Hausfrau aus Freilassing, die mit ihrem Pkw auf der Industriestraße stadteinwärts fuhr.

Sie konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls geriet ihr Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Skoda Octavia einer 41-jährigen Kauffrau aus Freilassing.

Alle Beteiligten hatten den Sicherheitsgurt angelegt und blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden im Gesamtwert von ca. 16.000 Euro. Der Mercedes musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. Zwei Mitarbeiter des Bauhofes Freilassing entsorgten die herumliegenden Fahrzeugteile und reinigten die Fahrbahn.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser