Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

Palling - Als sich die Außenspiegel zweier Sattelzüge streiften, wartete ein Lkw-Fahrer am Unfallort, um die Polizei zu verständigen. Der andere Lkw-Fahrer führte die Fahrt fort.

Am Donnerstag war ein 29-jähriger Chamer mit seinem Sattelzug gegen 18.45 Uhr von Palling kommend in Fahrtrichtung Feichten unterwegs. Auf Höhe Kamping kam ihm unbekannter Lkw entgegen. Die Außenspiegel der Fahrzeuge streiften sich. Während der Chamer an der Unfallstelle wartete und den Verkehrsunfall bei der PI Laufen mitteilte, setzte sein Unfallgegner die Fahrt unvermindert fort.

Die Polizei Laufen nahm Ermittlungen wegen einer Unfallflucht auf. Evtl. handelte es sich beim flüchtigen Lkw um einen Betonmischer.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 08682-89880 zu melden.

Pressemeldung PI Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser