Unfall: Autofahrer übersieht Motorrad

Schneizlreuth - Am Sonntagvormittag übersah ein 26-jähriger Autofahrer einen Motorradfahrer. Der 45-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, es kam zum Sturz:

Am Sonntagvormittag fuhr ein 26-jähriger Mann mit seinem Auto von Weißbach/Alpenstraße auf die Bundesstraße Richtung Inzell ein. Beim Abbiegen nach links übersah er einen 45-jährigen Motorradfahrer, welcher gerade auf der Bundesstraße Richtung Bad Reichenhall fuhr. Der Motorradfahrer wurde auch nicht von dem 26-Jährigen gesehen, da er gerade mehrere Autos gleichzeitig überholte. Der Motorradfahrer konnte dem abbiegenden Auto des Inzellers nicht mehr ausweichen und fuhr diesem in die Seite. Dabei kam er zu Sturz. Glücklicherweise wurde er aber nicht allzu schwer verletzt. Er wurde aber trotzdem mit dem BRK in das Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 13.000 Euro. Die Polizei Bad Reichenhall hat den Unfall aufgenommen. Die Feuerwehr Weißbach war zur Verkehrsregelung an der Unfallstelle.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser