Ein kleiner Unfall und seine Folgen...

Aufham - Stark alkoholisiert hat in der Nacht auf Samstag eine Frau aus dem Gemeindegebiet Anger einen Unfall verursacht. Die Frau flüchtete, blieb aber nicht unerkannt!

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 24 Uhr, ereignete sich in der Angerstraße ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Eines der beteiligten Fahrzeuge entfernte sich sofort von der Unfallstelle.

Zeugen konnten sich das Kennzeichen des flüchtenden Fahrzeugs notieren und verständigten daraufhin die Polizei. Die eingeleiteten Ermittlungen ergaben einen dringenden Tatverdacht gegen eine Frau aus dem Angerer Gemeindebereich. Bei der Dame wurde außerdem starker Alkoholgeruch festgestellt, so dass im Krankenhaus Bad Reichenhall eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Ein Alkotest hatte zuvor einen Wert von über 2 Promille ergeben.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser