Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Altenmarkt - Beim überqueren einer Straße übersah ein 79-Jähriger einen ankommenden Motorradfahrer. Ausweichen war nicht mehr möglich.

Am Sonntag, den 06.06.2010, überquerte ein 79-jähriger Altenmarkter gegen 13:45 Uhr mit seinem Fahrrad die Kreisstrasse TS31 auf Höhe des Weilers Stumpfering. Hierbei übersah er einen aus Rabenden kommenden 42-jährigen Motorradfahrer.

Der Motorradfahrer aus Waldkraiburg versuchte noch dem Fahrradfahrer auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Zusammenstoß wurde der 79-jährige Radfahrer schwer verletzt. Der Motorradfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen.

Beide Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Trostberg verbracht. Sowohl am Fahrrad als auch am Motorrad entstand aufgrund des Zusammenstoßes wirtschaftlicher Totalschaden.

Pressemitteilung der Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser