Radfahrer übersehen - Anzeige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Ein 27-jähriger Bad Reichenhaller hat am Dienstagabend in seinem Auto einen entgegenkommenden 28-jährigen Radfahrer übersehen. Der Radler wurde verletzt.

Am Dienstag um 19.50 Uhr befuhr ein 27-jähriger Reichenhaller mit seinem Pkw mit Anhänger die Leopoldstraße vom Leopoldstal kommend. Er wollte nach links Richtung Großgmain abbiegen. Dabei übersah er einen 28-jährigen Reichenhaller Radfahrer, der ihm auf der Vorfahrtsstraße entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer leicht verletzt wurde. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Gegen den Pkw – Fahrer wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser