Vandalismus auf Schulgelände

Traunreut - Mehrere Jugendliche haben vergangenen Samstagnachmittag den Zaun der Grundschule Nord überstiegen und hatten auf dem Schulgelände ein Saufgelage abgehalten.

Es wurden Flaschen zerschlagen, ein Spielgerät umgeworfen und eine Menge Müll hinterlassen. Passanten hatten den Vorfall beobachtet und dadurch stehen die Rowdys namentlich fest.

Sie werden alle eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch erhalten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser