Vandalismus in Aschau

Aschau - Vier unbekannte Täter rissen in der Nacht auf Sonntag zwei Findlinge aus der Verankerung und rollten diese neben die Fahrbahn. Aber damit nicht genug:

Am Sonntag, gegen 2.30 Uhr, waren vier unbekannte Täter in Aschau im Chiemgau auf der Kampenwandstraße unterwegs und beschädigten zwei von drei schweren Findlingen die am Straßenrand zur Abgrenzung dienten. Sie probierten es an allen drei, doch nur zwei gaben nach und wurden aus ihrer betonierten Verankerung gerissen und neben die Fahrbahn gerollt.

Des Weiteren wurde daneben eine Begrenzungskette aus ihrem Begrenzungspfosten herausgerissen. Die vier Täter, die sich anschließend Richtung Niederaschau entfernten, konnten zwar bei ihrer Tat beobachtet, aber von dem Zeugen nicht näher beschrieben werden. Hinweise nimmt die Polizei Prien unter der Telefonnummer 08051/9057-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser