Sachbeschädigung in Vachendorf

Unschönes Ende: Randale beim Burschenfest

Vachendorf - Kein schönes Ende hatte das Gauburschenfest. Am Abschlussabend trieben Randalierer ihr Unwesen. Ein Gast soll sogar von einer Frau geschlagen worden sein.

Am Abschlussabend des Gauburschenfestes in Vachendorf randalierte eine kleine Gruppe Inzeller und Ruhpoldinger  beim Verlassen des Festes. Durch die vor Ort anwesende Security konnte ein abgebrochenes Verkehrsschild festgestellt werden. Zudem soll eine weibliche Person aus der Gruppe zuvor einen bislang unbekannten Gast geschlagen haben.

Zeugen der Sachbeschädigung und der evtl. Körperverletzung werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser