Über 1,6 Promille

Vachendorfer stürzt betrunken mit dem Rad

Vachendorf - Am Sonntag, gegen 18.15 Uhr, stürzte ein 52-jähriger Mann aus der Gemeinde Vachendorf mit seinem Fahrrad. 

Er zog er sich Prellungen sowie Schürfwunden zu. Bei dem Radfahrer wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt, der mehr als 1,6 Promille ergab. Der Vachendorfer muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs vor Gericht verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © doa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT