Kontrollen in Vachendorf und Bergen

Innerorts mit 84 km/h unterwegs

Vachendorf/ Bergen - Wenn schon zu schnell, dann richtig. Bei Geschwindigkeitsmessungen war etwa jedes zwanzigste Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Und das nicht nur knapp über dem Tempolimit.

Die Verkehrspolizei Traunstein führte am Montagnachmittag Geschwindigkeitskontrollen in Vachendorf und in Bergen-Bernhaupten durch. Ab Mittag stand das Messfahrzeug fast drei Stunden in der Erlstätter Straße in Vachendorf. Gut 300 Fahrzeuge fuhren ortseinwärts durch die Kontrollstelle. 15 Fahrer waren zu schnell unterwegs, der schnellste mit 84 Stundenkilometern innerorts. Er muss mit einer Geldbuße von 160 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen. 

Die anschließende Kontrolle am Bernhauptener Berg zeigte, dass von gut 600 Fahrzeugen 33 zu schnell fuhren. Hier kommen aber alle mit einem Verwarnungsgeld davon, die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 71 km/h.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser