23-Jähriger kracht mit Toyota gegen Baum

Vachendorf - Beamte der Polizei Traunstein wurden am Dienstagmorgen zu einem Unfall gerufen. Ein 23-jähriger Autofahrer war gegen einen Baum geprallt. Was war der Grund?

Am Dienstag, gegen 5.45 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger aus Traunstein mit seinem Toyota die Staatsstraße in der Gemeinde Vachendorf. Auf Höhe Humhausen kam der Traunsteiner von der Straße ab, fuhr in eine Wiese und stieß an einen Baum. Nach ca. 20 Metern kam das Fahrzeug zum Stehen. Vermutlich musste der Traunsteiner einem Wildtier ausweichen und verlor dadurch die Kontrolle über seinen Pkw.

Der 23-Jährige musste leicht verletzt ins Klinikum Traunstein verbracht werden.

Der Toyota war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Der Flurschaden konnte noch nicht ermittelt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser