Urne aus Pkw entwendet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Unbekannte entwendeten eine eingewickelte Urne aus einem geparkten Auto.

Am Donnerstag gegen 18 Uhr hielt ein 71-jähriger Mann aus Hilden mit seinem silbernen Mercedes, ML 270, in Bayerisch Gmain, auf der Großgmainer Straße, vor dem Haus des Gastes an. Der Mann verließ seinen Pkw für ca. fünf Minuten und vergaß seinen Pkw abzuschließen.

Als er zurückkam bemerkte er dass die hintere Beifahrertür nicht ganz geschlossen war. Aus dem Pkw wurde die Urne seiner vor kurzem verstorbenen Frau entwendet. Der 71-jährige war auf dem Weg nach Salzburg . Dort sollte die Beisetzung der Verstorbenen stattfinden.

Die Urne befand sich in zwei dunkelblauen Stofftaschen mit der goldenen Aufschrift „Bismarck Apotheke“. Die Urne selbst war aus grau-blauem Metall und versiegelt. In der Urne war auch ein rotes Herz (Metallgeflecht) mit kleinen roten Schmucksteinen. Das Herz ist ca. 3-4 cm groß. Der unbekannte Täter entwendete die Stofftaschen wohl in der Hoffnung dass sich darin etwas wertvolles befindet. Der Täter wird gebeten die Urne bei einer Polizeidienststelle oder bei einer Pfarrei bzw. der Kirche abzugeben. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zum Verbleib der Urne bzw. der Stofftaschen machen? Hinweise nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700 entgegen.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser