Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Freitagnachmittag in Ramsau

Urlauberin (25) stürzt mit E-Bike und verletzt sich schwer

Am Freitagnachmittag (11. Juni) fuhr eine 25-jährige Urlauberin aus Hannover mit einem Elektrorad den Mitterberg der Hirschbichlstraße in Ramsau talwärts.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Vor der dortigen starken Rechtskurve kam sie, wahrscheinlich aufgrund eines Bremsfehlers, zu Sturz und verletzte sich schwer. Da der Verdacht auf einen Beckenbruch bestand, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der die Verletzte in das Krankenhaus Traunstein flog. Zur Unfallzeit trug die Radfahrerin einen Fahrradhelm, der wahrscheinlich weitere Verletzungen verhinderte.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © mw/Test

Kommentare